Fundamenterder – Wir testen und dokumentieren

fundamenterder

Das Fundamenterdersystem erfüllt wichtige Sicherheitsfunktionen und ist ein Bestandteil der elektrischen Anlage.

Seit Oktober 2016 ist in den DIN VDE 0100 – 540, DIN 18015-1 und DIN 18014 folgendes geregelt:

  • Die Errichtung und Dokumentation dieser Erdungsanlage ist nur durch eine Elektro-/Blitzschutz-Fachkraft oder unter deren Aufsicht durchzuführen.
  • Die Durchgangsmessung ist nur durch eine Elektro-/Blitzschutz-Fachkrat möglich.

Wenn Sie weitere Informationen oder eine persönliche Beratung benötigen, kontaktieren Sie uns.

Überspannungsschutz – Jetzt Pflicht

ueberspannungsschutz

Ab Oktober 2016 wurde in der DIN VDE 0100-443/-534 der Einbau von Überspannungsschutzschaltern in Sicherungs- Verteilern und Zähleranlagen gefordert.

Gemäß dieser Vorgabe sind nun auch Wohngebäude abzusichern. Hierbei wird zur Sicherheit ihrer elektrischen Geräte und Anlagen jegliche Überspannung (Blitzeinschlag oder Stromnetzschwankungen) abgeleitet.

Für einen vollständigen Systemschutz sollten grundsätzlich Überspannungs- Ableiter für alle Energie-, Fernmelde- und Datenleitungen vorgesehen werden.

Für weitere Informationen und eine persönliche Beratung kontaktieren sie uns.

Brandschutzschalter – Jetzt Pflicht

brandschutzschalter_hager

Allein in Deutschland wird ein Drittel aller erfassten Brände auf gefährliche Mängel in der Elektroinstallation und an Elektrogeräten zurückgeführt.

Ab sofort ist mit Veröffentlichung der Norm DIN VDE 0100-420 die Installation des Brandschutzschalters in Deutschland für viele Einsatzorte verpflichtend:

  • Holzverarbeitende Betriebe, Papier- und Textilfabriken oder Labore
  • Lagerräume mit brennbaren Materialien
  • Holzhäuser und Scheunen
  • Flughäfen, Bahnhöfe, Öffentliche Gebäude
  • Kindertagesstätten, Seniorenheime und barrierefreie Wohnungen

Dringend empfehlen wir auch im Privat und Gewerbebereich:

  • Räumlichkeiten mit Schlafeinrichtung
  • Räume mit Feuerverbreitenden Strukturen wie z.B. Hochhäusern
  • Endstromkreise mit hoher Anschlussleistung wie z.B. Waschmaschinen, Trockner, Geschirrspüler und Elektroheizgeräte

Weitere Informationen bekommen Sie direkt bei uns oder in diesem Dokument.

 

DGUV Vorschrift 3 ersetzt BGV A3

DGUV-Plakette

Ab dem 01.05.2014 (mit zweijähriger Übergangsfrist) wurde die Systematik des Schriftwerks grundlegend verändert.
Die Vorschrift der Berufsgenossenschaft BGV A3 wurde ersetzt in die “DGUV-Vorschrift3“.
Die Vorschrift gilt für Elektrische Anlagen und Betriebsmittel.

Was ändert sich dabei für Sie?

Eigentlich Nichts! Weiterhin sehen die DIN VDE-Bestimmungen folgendes vor:

  • Elektrische Anlagen und ortsfeste Betriebsmittel sind nach DGUV (BGV A3) alle 4 Jahre einem E-Check zu unterziehen. Hierzu zählen beispielsweise Leuchten, Verteilungen, Kabel und Leitungen.
  • Ortsveränderliche Betriebsmittel (mobile elektrische Geräte) sind nach DGUV (BGV A3) alle 6 – 24 Monate je nach Gefährdungspotential einem E-Check zu unterziehen. Hierzu gehören z. B. Computer, Drucker, Kaffeemaschinen, Faxe und Bohrmaschinen.

Die DGUV Prüfungen werden mit den Geräten der Firma Fluke durchgeführt.
Die Gefährdungsbeurteilung und die Dokumentation werden ebenso Fachmännisch durch uns erstellt. (inkl. Fotodokumentation)

Lassen Sie sich unverbindlich und individuell auf Sie zugeschnitten beraten und kontaktieren Sie uns.

Ich möchte mehr erfahren.

Jetzt Neu! Videoüberwachungssysteme

vc2

Wir erweitern unsere Leistungen als Fachbetrieb für Ihre Sicherheit,
ob im Gewerbe oder Privathaushalt wir bieten die passende Lösung für Sie!

Wir haben für Sie folgende Paketpreise zusammengestellt:

Angebote2015_muehleet

Oder informieren Sie sich für eine individuelle Lösung direkt bei uns!

Schützen Sie Ihr Zuhause!

jung

Schützen Sie Ihr Zuhause!…

… mit den Rauchwarnmeldern von Jung!

Wir beraten Sie gerne nach der neuen Vorschrift wie Sie sich am besten vor Bränden schützen können.

Gerne helfen Wir Ihnen auf Grund unserer Zertifizierung auch bei der sinnvollen und fachgerechten Installation der Rauchwarnmeldern in Ihrem Gebäude.

Kontaktieren Sie uns!

Kathrein/Hirschmann/Triax Fachhändler

triax

Wie bieten an:

Erstellung von Neuanlagen und Umrüstung auf HDTV von bestehenden Anlagen.
Sowie Vertrieb von aktuellen TV- Geräten und Receiver.

Oder Planung und Installation kompletter Multimedia/ Heimkino- Anlagen.

Kontaktieren Sie uns!

hk

Busch-Jaeger Fachhändler

bj3

Vom simplen SI- Schalter bis hin zur Busch- Welcome® und Busch-free@home® Technik.

Wir sind offizieller Busch-Jaeger Excellence Partner.
Wir bieten Ihnen die komplette Produktpalette sowie alle wichtigen Informationen zur intelligenten Haussteuerung an.

Informieren Sie sich direkt bei uns oder über den Busch-Jaeger Katalog.

HD+ Partner

hdplus

Holen Sie sich das komplette HD- Vergnügen über Satellit.
Nur mit HD+ können Sie auch die privaten Sender in brillanter HD-Qualität sehen.

Gerne helfen wir Ihnen bei der passenden Auswahl der richtigen Geräte für Ihren Fernsehgenuss.

Ich möchte mehr erfahren.

 

BGV A3/ E-Check Geräteprüfung

bgva3

“In Ihrer betrieblichen und sicherheitstechnischen Verpflichtung ”
Überprüfung aller ortsveränderlichen elektrischer Geräte, Maschinen und Systeme in Ihrem Betrieb.

Wir führen für Sie BGV A3/ E-Check sicherheitstechnische, elektrische Überprüfungen nach DIN VDE 0701-0702, VDE 0751, VDE 0100, VDE 0105, VDE 0113/EN 60204 und die dafür erforderliche Gefährdungsbeurteilung TRBS 1111 durch.

Die BGV A3/ E-Check Prüfungen werden mit den Geräten der Firma Fluke durchgeführt.
Die Gefährdungsbeurteilung und die Dokumentation werden ebenso Fachmännisch durch uns erstellt. (inkl. Fotodokumentation)

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen und Vorschriften der Berufsgenossenschaft zur BGVA3 und zum E-Check.

Lassen Sie sich unverbindlich und individuell auf Sie zugeschnitten beraten und kontaktieren Sie uns.

Ich möchte mehr erfahren.